Requiemchor

Unter der Leitung von Judith Gander-Brem wirken rund vierzig Sängerinnen und Sänger mit langjähriger Chorerfahrung auf Wunsch der Hinterbliebenen mit bei der musikalischen Gestaltung von Trauergottesdiensten. Das Repertoire umfasst neben lateinischen Requien auch Werke wie die Deutsche Messe von Franz Schubert sowie Motetten und Volkslieder.  Proben sind – ausser in den Schulferien – vierzehntäglich am Mittwoch um 8.45 Uhr bis 10.00 Uhr im Pfarreiheim der Pfarrkirche St. Peter und Paul.

Probenplan 2020