Frauenschola

Ungefähr zwanzig Sängerinnen haben sich unter der Leitung von Stephan Britt zur Frauenschola zusammengefunden. An zwei bis drei Gottesdiensten oder Andachten pro Jahr bringen sie Werke von Fauré, Delibes, Mikos Kocsar, Mendelssohn, Kodaly, Rheinberger, Haydn und Chilcott zur Aufführung.

Die Proben finden  – ausser in den Schulferien – vierzehntäglich am Donnerstag von 19.15 Uhr bis 20.10 Uhr im Pfarreiheim der Pfarrkirche St. Peter und Paul statt.

Probenplan 2020